SSV Hagen vs. TSG Sprockhövel (0:3) 0:5

Spielberichte von Pokalspielen
Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 974
Registriert: Di 20. Apr 2010, 20:08

SSV Hagen vs. TSG Sprockhövel (0:3) 0:5

Ungelesener Beitrag von Alex » Mo 22. Okt 2018, 13:13

11.10.2018/Pokal 1/4 Finale

SSV Hagen vs. TSG Sprockhövel (0:3) 0:5

Zunächst Glückwunsch an TSG für den Einzug in das 1/2 Finale und auch an den Schiedsrichter der aus meiner Sicht eine sehr gute Leistung gebracht hat.

Eine gute Leistung konnten wir auch von unserem Team sehen die alles versucht haben sich gegen den Westfalenligist teuer zu verkaufen.

Der erste lange Ball rutsche unserem IV leider über den Kopf und so kassierten wir relativ früh das 0:1. In der Spielanlage gab es natürlich Vorteile für TSG da sie halt läuferisch stärker waren. Das soll wohl so sein wenn ein Team wie wir 2x die Woche trainiert, was ja nicht mal alle hin bekommen, und im Gegensatz dazu dein Gegner 3-4x die Woche trainiert was auch in der Spielklasse, wo Sprockhövel beheimatet ist, nötig ist.

Zur Halbzeit habe ich meinen Jungs weiter viel Mut zugesprochen und sich nicht aufgeben sollen. Immer weiter machen, bis an die körperlichen Grenzen gehen um anschließend vom Platz zu gehen "wir haben alles gegeben"! Ein Tor hätten wir schon verdient gehabt weil wir uns nicht versteckt haben und auch fußballerisch einige gute Szenen hatten.

Der Sieg war für Sprockhövel nie in Frage gestellt aber sie mussten schon ordentlich was tun und genau das wollten wir erreichen.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Auftritt unserer jungen Mannschaft

Am Wochenende wartet ein geiles Spiel auf uns, denn da sind wir zu Gast beim 1. FC Magdeburg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast